NIKOLAUSABEND 2009

Sehr spät am Nikolausabend besuchten Santa Claus und
X-Men gemeinsam unsere diesjährige X-mas Feier.
Schliesslich sind wir ja modern und fliegen mit der Zeit. Wir hatten gemeinsam zwar viel Spass, aber beide versprachen uns, - wenn wir artig sind, dann kommt uns auch irgendwann wieder mal der echte heilige Nikolaus besuchen. Zum Schluss wünschten sie uns eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und ein gutes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2010.


Um 16:00 Uhr ist alles vorbereitet
und die Gäste können kommen.
Fast pünktlich füllt sich unser
weihnachtlich geschmückter Gruppenraum.
Nach dem Kaffee gibt es eine kleine Verschnaufpause mit Weihnachtlicher Musik.
Angelika und Berti sind schon gespannt
was der Abend noch bringen wird.
Mit unwahrscheinlichem Poltern und Knallen
ist dann etwas lautstark vom Himmel gefallen ...
Das wird wohl ein Ufo gewesen sein
denn ein ET. tritt bei uns als X-men ein!
 
Doch bald stellt sich das als gelogen heraus,
denn plötzlich erscheint wirklich Santa Claus.
Er trägt auch sein Buch und den
Sack, der sehr schwer und:
 
"Draussen vom Walde, da komm ich her", sagt er
und dann fragt er: "Wer ist denn der?"
Jedoch werden sich beide einig, denn so ein
Santa Claus ist nicht kleinlich.
 
Gemeinsam werden in dieser Nacht
alle Braven mit Geschenken bedacht.
Josef, der Chef, wird auch nicht vergessen,
denn er sorgt stets für Getränke und Essen.
 
Und unser Bert, - wer hätt' das gedacht,
hat für Nikolaus eine Hymne gemacht.
Der Dieter, der weiß schon, warum er kichert,
der hat dem ET sein Ufo versichert.
 
Bei Angelika bedankte man sich mit Applaus, denn wöchentlich putzt sie in unserem Haus.
Und Nikolaus meint, besonders die Kranken
sollten sich öfter bei Margot bedanken.
 
Als Heilpraktikerin findet sie nun jedes Haus.
Hier packt sie jetzt ihren "Navi" aus.
Jetzt kann sie jeden ganz einfach finden und
kommt zum Massieren, Behandeln, Verbinden...
 
Dann gab es, - das sollte man nicht vergessen, wie jedes Jahr ein leckeres Essen.
Langweilig war es jedenfalls nicht,
ein Nikolausabend, - wie ein Gedicht !
 

Sie benötigen den Flashplayer to see this player.