Channeln

Hier kannst Du über deine Kontakte mit Verstorbenen schildern bzw.
Fragen dazu stellen.

Re: Channeln

Beitragvon peter-o » 15.08.2007, 15:03

mühlenengel hat geschrieben:Ich wurde dauernd von einer männlichen stimme belästigt, die auf ordinärste art und weise rumschimpfte.
Zuerst dachte ich, das gilt nicht mir, bin aber doch etwas beunruhigt.
Wer hat erfahrung mit solchen vorkommnissen?
mühlenengel


Ich habe solche Erfahrungen bis jetzt nicht gemacht
und es heißt immer wieder Gleiches Zieht Gleiches an.
Das soll jetzt keine Abwertung von Dir sein, aber wenn Du für andere channelst,
kann es durchaus vorkommen, dass diese jemanden (einen Verstorbenen) mitbringen,
der eben genauso rumpoltert, wie zu Lebzeiten.
Und nicht alle haben Manieren, wie es sich gehören sollte.
Das ändert sich auch nicht, wenn ihnen mal kein materieller Körper zur Verfügung steht
und wenn jemand stirbt, wird er auch nicht zum Heiligen
auch wenn die Hinterbliebenen den Erbonkel dann vielleicht glorifizieren.

Menschen mit einer niedrigen Schwingung behalten diese auch nach dem Tode bei,
aber jede höhere Schwingung kann jede niedrigere beherrschen, weil sie über ihr steht.
Ich würde mir ordinäre Reden verbieten und den unerwünschten rausschmeißen
und das kannst auch Du, wenn du ethisch und moralisch über ihm stehst.
Es sei denn, Du kennst dieses Gesetz nicht und lässt dich einschüchtern und weiter belästigen.
Eine erhöhte Schwingung, die Du dir im Laufe deiner spirituellen Entwicklung zugelegt haben solltest
schützt wie eine Käseglocke, vor solchen (in diesem Falle nur verbalen) Angriffen so
dass Du dir damit immer als Respektperson für niedriger schwingende Energien Geltung verschaffen kannst.
Offenbar fehlt Dir noch die Erfahrung im Umgang mit „niederen“ Geistern
und vielleicht ist das eine Lektion, dass es für Dich Zeit wird
Deine Schwingungshöhe und Autorität selbstkritisch zu testen.

Merk Dir gut das spirituelle Gesetz:
„Steter Tropfen höhlt den Stein und
jede höhere Schwingung kann jede niedrigere beeinflussen
und nicht umgekehrt.“

"Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch weiter!" ( Matthäus 10, Vers 8 )
Benutzeravatar
peter-o
 
Beiträge: 1790
Registriert: 18.07.2006, 18:49
Wohnort: Leverkusen

Kontakte mit Verstorbenen

Beitragvon Anonymous » 19.12.2007, 18:20

Ich hatte eine menge Kontakte mit Verstorbebenen, das diente meiner vergangenheits bewältigung. Damit wurden meine Psychosen geheilt. Ich erkannte Jeden einzelnen an dem was er Sagte und wie sie es sagten, Verstorbene die Mann aus dem leben kennt die erkennt man bei den Kontackten. Und die anderen die für dich Fremd sind schikst du einfach weg, und bittest den Erzengel Michahel um Hilfe. Du musst dich hinter her auch bedanke, Peter hat recht die Negativitet haben die Seelen beibehalten. Sie sind nach dem Ablebe so wie sich im Leben waren. Und haben sie Tiefe Schwingungen dan Leben sie in eine Sphere mit Gleichgesinten bis sie geleutert sind und das kann dauern. Womöglich Jahrhunderte.

L.G. Jasmin
Benutzeravatar
Anonymous
 

Re: Kontakte mit Verstorbenen

Beitragvon peter-o » 19.12.2007, 20:24

Jasmin hat geschrieben:... dann leben sie in eine Sphäre mit Gleichgesinnten bis sie geleutert sind und das kann dauern. Womöglich Jahrhunderte.

Richtig, denn auf geistiger Ebene zieht eben Gleiches Gleiches an, so wie sich auch Seelenverwandte gegenseitig anziehen.
In der Matreie ziehen sich aber auch zusätzlich Gegensätze an, um voneinander zu lernen.
Schliesslich bestehen wir hier aus Geist und Materie. :roll:

Schöne Grüße von
Peter-O
"Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch weiter!" ( Matthäus 10, Vers 8 )
Benutzeravatar
peter-o
 
Beiträge: 1790
Registriert: 18.07.2006, 18:49
Wohnort: Leverkusen


Zurück zu Kontakte mit Verstorbenen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron